tff.PNG

Trendforum für Frauen in der Führung

Aktuelle Studien zeigen, dass Frauen in der Führung beträcht-lichen Aufholbedarf haben. Auch in Bezug auf Lohngleichheit ist die Schweiz noch nicht am Ziel. Es gibt also einiges zu tun, bis Frauen gleichgestellt sind. Im Gegensatz zu den gesellschaftlichen und kulturellen Hürden, kann «frau» im Berufsleben sehr wohl selber Einfluss nehmen und aktiv werden, um ihre Führungsposition zu stärken.

Ein erster Schritt dazu ist, Klarheit über die eigenen Stärken zu gewinnen, diese gezielt anzuwenden und sich anspruchsvolle Ziele zu setzen. Den erforderlichen Mut für die persönliche Entwicklung finden Sie in Vorbildern und in der gegenseitigen Unterstützung.

Am «Trendforum für Frauen in der Führung» erzählen 6 spannende Frauen über ihre persönliche Erfahrung in der Führung und über die neuesten Erkenntnisse aus der Forschung. Am abwechslungsreichen Morgen beleuchten wir die Führung aus verschiedenen Perspektiven. Am Nach-mittag vertiefen Sie ausgewählte Themen in der Diskussion mit den Dozentinnen und anderen Teilnehmerinnen in Praxis- foren. Natürlich kommt dabei auch das Networking nicht zu kurz.

Erfahren Sie, worauf es ankommt, wenn Sie als Frau erfolgreich sein wollen. Wo sind die Stolpersteine und wo liegen die Chancen?

Entdecken Sie, welche Herausforderungen anstehen, wie Sie Ihre Führungsposition stärken und Ihre weibliche Kraft optimal nutzen.

Verstehen Sie, wie Sie die Schnelligkeit in der Organisation für positive Ergebnisse nutzen können und lernen Sie neue Führungsmodelle kennen.

Wir laden Sie ein, Ihre Positionierung als weibliche Führungskraft zu reflektieren und zu stärken – nutzen Sie diesen Tag für neue Ideen, ungewöhnliche Inspiration und einen anregenden Erfahrungsaustausch.

 

Trendforum für Frauen in der Führung

Wann: 20. März 2018

Wo: Mövenpick Hotel Regensdorf

Programm: Beginn 08:30 Uhr - Ende 17:15 Uhr

 

Mehr erfahren

Jetzt anmelden