P1030937.JPG

Leitbild und Positionierung der SKO

Die SKO ist der branchenübergreifende, parteipolitisch unabhängige Verband der Führungskräfte und Kaderangestellten in der Schweiz. Er bezweckt, die Kompetenzentwicklung und Arbeitsmarktfähigkeit ihrer Mitglieder zu unterstützen, ihre Stellung in der Wirtschaft und Gesellschaft zu stärken und geeignete Rahmenbedingungen für nachhaltige Führungsarbeit zu fördern.

Die SKO setzt sich ein für

  • eine verantwortungsbewusste und nachhaltige Entwicklung des Arbeitsplatzes Schweiz
  • einen Ausgleich zwischen Beruf und Privatleben sowie deren Vereinbarkeit.

Die SKO begleitet die Mitglieder in ihrer Laufbahn durch

  • Unterstützung beim Auf- und Ausbau eines aktiven beruflichen Beziehungsnetzes
  • kaderspezifische Weiterbildung
  • ausgewählte Dienstleistungen und Informationen
  • Förderung der Fähigkeit, mit der kulturellen Vielfalt umzugehen.

Das Leitbild mit Erläuterungen finden Sie im Download-Bereich.

Kompetenzzentrum für Führungskräfte

Die SKO fördert nachhaltige Führungsarbeit und engagiert sich für verantwortungsvolles Handeln zugunsten des Arbeitsplatzes Schweiz. Sie bereitet Erkenntnisse auf und macht diese für Mitglieder direkt nutzbar.

Mitglieder bei der Entwicklung Ihres Potenzials unterstützen

Die SKO versteht sich als agile, vernetzte Serviceorganisation, die am Puls der Bedürfnisse ihrer Mitglieder ist und qualitativ hochwertige DL anbietet für die Lebenssituationen und Herausforderungen von Kadermitgliedern unserer Zeit.

Bindeglied zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmern

Die SKO fördert als Interessensvertreterin des CH-Kaders und als Bindeglied zwischen Arbeitgebern und –nehmern den konstruktiven Austausch zwischen den Sozialpartnern zugunsten einer nachhaltigen Entwicklung des Arbeitsplatzes Schweiz.