Organisation Regio Nordwestschweiz

Der Vorstand der SKO-Regio Nordwestschweiz ist auf die 10. ordentliche Mitgliederversammlung vom 22. März 2018 zurückgetreten. Im Rahmen eines vorerst befristeten Mandats übernimmt Michaela Schröder (Bild) von der ahoi GmbH ab Mai 2018 die Vorstandsaufgaben der Regio.

Nach ihrem Studium (Diplom-Volkswirtschaftslehre) hat Michaela Schröder ihre ersten beruflichen Kompetenzen in einem Fachverlag für Handelsmarketing erworben, wo sie den B2B-Verkauf und Verlagsmarketing von der Pike auf gelernt hat. Der persönliche Kundenkontakt und eine hohe Dienstleistungsorientierung haben sie von Beginn an fasziniert und geprägt.

Seit 2008 lebt und arbeitet sie in der Schweiz. Hier hat sie zunächst als Verkaufs- und später als Verlagsleiterin ein Wirtschaftsmagazin mit lanciert und erfolgreich am Markt etabliert. 2015 hat sie sich mit der ahoi! GmbH selbständig gemacht. Mit ahoi! bietet sie strategische Beratung und operative Untersütztung in Marketing und Kommunikation für kleine und mittlere Unternehmen und Organisationen.

„Ich freue mich sehr auf meine Tätigkeit bei der SKO, auf neue und vielleicht sogar bekannte Gesichter. Ich bin der Überzeugung, dass gerade in der heutigen Zeit der persönliche Kontakt, Vertrauen und das Miteinander die Basis für langfristige und erfolgreiche Partnerschaften sind. Und es ist mir ein grosser Ansporn, wenn ich einen Teil dazu beitragen kann, dass die SKO-Nordwestschweiz ein starke Regio mit einem aktiven und bunten Verbandsleben ist.“

Bei Fragen und Anregungen kontaktieren Sie bitte: Nordwestschweiz@sko.ch