avch matinée "Einsatz von modernen Bildungsmedien"

Digitale und analoge Bildungsmedien (Lehr- und Lernmedien) als kleinstes Element eines Bildungsvorhabens sind vielfältig und werden losgelöst vom Bildungsprojekt produziert. Sie können erleben, erfahren und umsetzen, wie Bildungsinstitute und Unternehmen ihre Bildung aufbauen und bereitstellen.

Um die richtigen Bildungsmedien im richtigen Moment einzusetzen, braucht es ein strukturiertes Vorgehen bei der Gestaltung des Bildungsvorhabens.

Mit dem gezielten Einsatz von Bildungsmedien wird das Lernen unterstützt, indem unterschiedliche Lerntypen angesprochen werden und ein orts- und zeitunabhängiges Lernen ermöglicht wird.

Ihr Nutzen
  • Sie haben einen Überblick von möglichen digitalen Bildungsmedien.
  • Sie haben gesehen und gehört, wie analoge und digitale Bildungsmedien an Hochschulen und in Betrieben produziert und bereitstellt werden.
  • Sie haben einen Eindruck über das Vorgehen bei der Gestaltung eines Bildungsvorhabens gewonnen und sind in der Lage, Bildungsmedien für ihre Bildungsvorhaben zu bestimmen.

Preis SKO-Mitglieder CHF 120.00 / Nichtmitglieder CHF 200.00

Lorenz Kuhn

MAS in Adult and Professional Education, Prüfungsexperte für Schwimmsportlehrer, Schwimmschulleitender, lösungsorientierter Coach und Organisationsberater…
Hat fundierte Erfahrungen technischen Bereich wie auch in der Bildung als Bildungsprojektleiter und Ausbildner von Ausbildenden Sport.
Er arbeitet hauptberuflich bei der SBB und entwickelt neue Aus- und Weiterbildungen für SBB Mitarbeitende. Nebenberuflich unterrichtet er als Dozent, Coaching beim Coaching Institut Living Sense.