Wissen aktuell
KMU-Umfrage_2017.png

KMU-Monitor 2017: Machen Sie mit bei der Umfrage!

Die Schweizer Wirtschaft zieht an. Gilt das auch für Ihr KMU? Mit welchen Herausforderungen sind Sie konfrontiert? Was bringt der Digitale Wandel? Wo müssen, wo wollen Sie investieren? Nehmen Sie jetzt an der Umfrage teil. weiter

die plattform-artikelbild.jpg

Angestelltenverbände fordern flexibleres Arbeitszeitgesetz

Die plattform der Arbeitnehmerverbände Angestellte Schweiz, Kaufmännischer Verband, Schweizer Kader Organisation SKO und der Zürcher Gesellschaft für Personal-Management (ZGP) fordert die Modernisierung des Arbeitsgesetzes für Arbeitnehmende mit hoher Arbeitszeitautonomie. Das heisst: eine einfachere Handhabung des Arbeitsgesetzes, mehr Flexibilität bei hohem Arbeitsanfall, das Recht, die Arbeit örtlich flexibel zu erbringen (z.B. Home Office) und ein verbesserter Gesundheitsschutz. weiter

SKO_Leader_Magazin_Martina_Zölch_02.jpg

Flexibilität braucht Zeit und Vertrauen

Die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt bedeuten zunehmende Dynamik im Personaleinsatz sowie erhöhte Flexibilität von Arbeitsverhältnissen. Prof. Dr. Martina Zölch, Leiterin des Instituts für Personalmanagement und Organisation an der Fachhochschule Nordwestschweiz, spricht über Einflussfaktoren, Chancen und Herausforderungen solcher Arbeitsmodelle. weiter

SKO-Leader_2-17_D.jpg

SKO-LEADER 2/17 jetzt online

Lassen Sie sich inspirieren und machen Sie sich gleich selbst ein Bild vom neuen SKO LEADER 02/17 über "Mehr als nur flexible Arbeitsmodelle". weiter

Weiterbildung
SKO-Führungslehrgang.png

SKO Führungslehrgänge

Wo immer Sie stehen - Wir holen Sie ab und bringen Sie weiter! Wählen Sie aus dem SKO-Trainings-Programm den passenden, fünftägigen Führungslehrgang:

Flexible_Workforce_Karte.jpg

Ratgeber für SKO-Mitglieder «Flexible Workforce»

Strategien, Modelle, Best Practice im neuen einzigartigen Fachbuch «Flexible Workforce» von Experten zum aktuellen Thema, u.a. mit Dr. Georg Bauer, Viktor Calabrò und Jürg Eggenberger, SKO-Geschäftsleiter. Für SKO-Mitglieder zum Vorzugspreis. weiter

KarriereService
allg_086.jpg

Berufliche Neuorientierung – Risiko oder eine neue Chance?

“Das einzig Beständige ist die Veränderung” lautet ein bekanntes Sprichwort. In der heutigen Arbeits- und Berufswelt erleben Führungskräfte bereits jetzt dramatische Veränderungen in ihrem Umfeld. Niemand ist vor diesen Veränderungen gefeit. Es braucht eine permanente kritische Auseinandersetzung mit der eigenen Arbeitsmarktfähigkeit. weiter

Rechtsdienst
Rechtsberatung_Artikel_13062017.jpg

Herausgabepflicht oder Retentionsrecht?

Mir wurde aus heiterem Himmel gekündigt unter Freistellung per sofort während der 6-monatigen Kündigungsfrist. Mein Arbeitgeber verlangt innert Wochenfrist die Rückgabe von Geschäftsauto, Handy und PC. Ich aber möchte abwarten, bis mir alle meine Ansprüche bezahlt wurden. Was gilt? weiter

Mehr Artikel zu Rechtsfragen und Tipps finden Sie hier.

Partner-Veranstaltungen
Business-Talk-Zurich-210917.jpg

BusinessTalk 21.9.2017: Mobilität

Wir sind so mobil wie noch nie. Wir sind vernetzt mit der ganzen Welt. Die Mobilität und neuen Technologien bieten Freiraum und Chancen – für Konsumenten, Wirtschaft und Industrie. Neue Player etablieren sich, neue Geschäftsmodelle und -felder entstehen, andere Geschäftsfelder werden untergehen. Wie viel Mobiiltät können und wollen wir uns leisten ? Braucht es einen neuen, verantwortungsbewussten Umgang mit Mobilität ? weiter

re.formation_konferenz_270917.jpg

re.formation – eine Konferenz mit Schweizer Best Practices 27.9.2017

Wie funktioniert Business Transformation in Schweizer Unternehmen? Wieso gelingt sie gewissen Unternehmen und in anderen nicht? Antworten dazu liefert re.formation mit einer Konferenz am Mittwoch 27. September 2017 in Zürich für den offenen Austausch rund um Business Transformation im digitalen Zeitalter. Vergünstigt für SKO-Mitglieder! weiter

Netzwerk

Infoveranstaltung zum Launch des wecoach - der 1. digitale Coach zur Führungs- und Teamentwicklung

Unter dem Motto „Digitale Tools für die digitale Zukunft“ hat die Universität Zürich mit Partnern, u.a. mit der Schweizer Kader Organisation, einen webbasierten Coach für Führungskräfte entwickelt: den wecoach. Ab dem 1. November ist der wecoach verfügbar. Informieren Sie sich an der Informationsveranstaltung über das Potenzial des Tools und machen Sie an einer Wirksamkeitsstudie mit.

Design Thinking - Die Innovationsphilosophie

Die noch recht junge Innovationsphilosophie des «Design Thinkings» (auch «Human Centered Design» genannt) setzt konsequent auf bedürfnisorientierte Prozesse, Dienstleistungen und Produkte. Obwohl dies eigentlich selbstverständlich sein sollte, wird die echte Kundenperspektive oft verwässert oder gar ausser Acht gelassen.
Das LeaderTraining startet mit einer Einführung in die Denkhaltung des «Design Thinkings». Mit einer darauf folgenden Übung, in der die Teilnehmenden einen Alltagsgegenstand auf die Bedürfnisse eines Partners anpassen, werden die einzelnen Elemente interaktiv und unmittelbar angewandt.
Mitglieder-Vorteile