allg_061.jpg

Zunehmend anspruchsvolle Führungsarbeit

Die Zukunft wird immer komplexer und weniger planbar. Wie gelingt es, strategische Ziele in Einklang mit kurzfristigen, oft finanziellen Zielvorgaben zu bringen? Zeit- und ortsunabhängiges Arbeiten in Netzwerken wird wichtiger, während hierarchische Ordnung und Linienführung an Bedeutung abnehmen. Die Vielfalt in Teams nimmt zu, sei es aufgrund von Altersunterschieden, verschiedener Wertvorstellungen oder des kulturen Hintergrunds. Die Führungskraft ist gefordert: sie muss mit Dilemma und Widersprüchen umgehen können und sicherstellen, dass Ziele erreicht werden und das Wissen aller Mitarbeitenden produktiv genutzt wird. Die Schweizer Kader Organisation SKO unterstützt Führungskräfte in der Wahrnehmung ihrer Rolle mit verschiedenen Dienstleistungen und gibt Führungskräften eine Stimme im politischen Umfeld.

New-Leadership-web.jpg

New Leadership - Führungsanforderungen in der digitalen Welt

Die Möglichkeiten der Digitalisierung und Vernetzung von realer und virtueller Welt führen zu veränderten Bedürfnissen und Anforderungen auf dem Absatz- und Arbeitsmarkt. So wie die Führung Flexibilität von Mitarbeitenden einfordert, muss sie selber Flexibilität und Vielfalt zulassen und gestalten. Lesen Sie hier mehr zum nötigen «New Leadership». weiter

topjobs.png

Studie Arbeitswelt im Umbruch - von den erfolgreichen Pionieren lernen

Die TOP JOB-Trendstudie 2016 in Zusammenarbeit mit der Universität St. Gallen untersucht, wie verbreitet moderne Arbeitsformen im deutschsprachigen Raum sind, welchen Erfolg die modernen Unternehmen mit ihren neuen Konzepten wirklich verzeichnen und welche Voraussetzungen gegeben sein müssen, um in der neuen Arbeitswelt erfolgreich zu sein. weiter

Startupinfo.jpg

Führungsarbeit in Start-ups

Digitalisierte Geschäftsmodelle sowie produktive Nutzung von Netzwerken und Sharing-Plattformen ermöglichen vielfältige Start-up-Strukturen. Unabhängig davon, ob man Solo-Entrepreneur wird oder mit einem Team startet: Die Führungsarbeit wird nicht als Hauptherausforderung angesehen. Nichtsdestotrotz spielen Führungskompetenzen eine wichtige Rolle.Lesen Sie hier, auf was Sie achten müssen. weiter

wissenstransfer.jpg

Erste wissenschaftliche Studie: Wie Führungskräfte Erfahrungswissen nutzen

Teilen macht klüger! Der bewusste Umgang mit der Ressource Erfahrung im Unternehmen spielt eine wichtige Rolle im sich global verschärfenden Wettbewerb. Um den Stellenwert und die Weitergabe von Erfahrung und Erfahrungswissen in Unternehmen zu erheben, haben drei Fachhochschulen aus D/CH/A mit der Unterstützung der Schweizer Kader Organisation SKO eine Online-Befragung von 600 Führungskräften in Deutschland, Österreich und der Schweiz durchgeführt. Lesen Sie hier die Ergebnisse und Empfehlungen der Studie für Ihren eigenen Erfahrungsaustausch. weiter

Artikelliste

{{currentPage+1}} / {{numberOfPages()}}